Wie Sie Ihr Kind über Armut unterrichten können

unterrichten können

Die Eltern wollten ein paar der erfinderischen Wege, die sie ihren Kindern mit Liebe und Mitgefühl gezeigt haben, mit anderen teilen. Food for the Hungry freut sich, Ihnen sein kostenloses eBook mit einem siebentägigen Leitfaden zu präsentieren, der Folgendes beinhaltet:

TAG 1: Du kannst einen Unterschied machen.

Ihre Kinder werden in der Lage sein, mit einem Kind aus einer anderen Kultur zu interagieren und zu sehen, wie es lebt…. das Verständnis Ihres Kindes über Armut zu erweitern. Ihr werdet sogar in der Lage sein, zusammen ein Papierflugzeug zu bauen!

 

TAG 2: Ein Herz zum Geben

Gott stellt uns unsere Kegel zur Verfügung – wie wir sie verwenden, spiegelt unser Herz für das Geben wider. Sie werden Ihre Kinder zu einem Spiel mit Kegeln verwöhnen, die die verschiedenen Farben verwenden, um ein Gespräch darüber anzuregen, wie Gott es anbietet.

Tag 3: Was die Armut verursacht

Die Antwort wird Sie vielleicht überraschen. Armut ist der Zusammenbruch von Beziehungen. Heute kannst du ein Spiel spielen, das die harten Entscheidungen der Menschen in Armut veranschaulicht, und du wirst ein Gericht aus einer anderen Kultur kochen können!

TAG 4: Sauberes Wasser ist Leben

Wasser ist Leben

Ihr Kind wird lernen, dass der menschliche Körper zu etwa 60 Prozent aus Wasser besteht. Sauberes Wasser ist eines der wichtigsten Dinge für das Leben. Doch fast eine Milliarde Menschen auf der ganzen Welt haben in ihren Gemeinden keinen Zugang zu sauberem und sicherem Wasser. Dein Kind wird lernen, ein guter Verwalter der von Gott geschaffenen Ressourcen zu sein.

Tag 5: Käfer, Würmer und andere eklige Dinge

Wir zeigen Ihnen einen nicht groben Weg, Ihr Kind über gefährliche Würmer (z.B. Darm) aufzuklären. Diese sind oft in Gemeinden zu finden, in denen es unter anderem an sauberem Wasser, qualitativ hochwertigen Seifen und Reinigungsmitteln mangelt. Diese Würmer können oft zu einer Reihe von gesundheitlichen Problemen führen. Du wirst den Tag mit einigen schönen Kunstwerken beenden, die du an dein Patenkind schicken kannst!

Tag 6: Aber, Gott….?

Bibel über

Aus der Geschichte der Bibel über die Brote und Fische wird Ihr Kind erfahren, wie Gott für uns sorgen kann, auch wenn wir nur ein wenig haben. Um den Punkt zu veranschaulichen, werden Sie und Ihr Kind gemeinsam Samen pflanzen und Ihnen die Möglichkeit geben, darüber zu sprechen, wie Gott in seinem eigenen Timing handelt.

TAG 7: Beten für die Verletzlichsten

Mit dem Wissen, das dein Kind diese Woche gewonnen hat, können wir bei Gott nach Wegen suchen, um das zu reparieren, was nicht funktioniert. Dein Kind wird gelernt haben, dass Gott will, dass wir fröhliche Spender sind, und dass es sich gut anfühlt, Menschen zu helfen, stärker zu werden, weil es eine Gelegenheit ist, die uns von Gott gegeben wurde.
Wir freuen uns darauf, mit Ihnen die Lektionen zu teilen, mit denen Jeremy und Jennica ihren eigenen sieben Kindern helfen konnten, großzügige und fürsorgliche Herzen zu entwickeln!

Wie Sie Ihr Kind über Armut unterrichten können
Scroll to top